A K T U E L L E    T E R M I N E:

21.09.2018 Köln: Preisverleihung und Ausstellungseröffnung zum Wettbewerb »DesignTalente Handwerk NRW 2018« mit dem nordrhein-westfälischen Wirtschaftsminister, Prof. Dr. Andreas Pinkwart und unter Moderation der WDR-Redakteurin Michaela Padberg / www.designtalente-handwerk-nrw.de

21.09.–07.10.2018 Köln: Ausstellung mit den Objekten der Nominierten und Sieger/innen des Wettbewerbs »DesignTalente Handwerk NRW« in der Handwerkskammer zu Köln. / www.designtalente-handwerk-nrw.de

27.09.2018 Berlin: Konstituierende Sitzung der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestags »Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt«

27.09.2018 Berlin: 2. Sitzung der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestags »Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt«

N E U    A U F    D I E S E N    S E I T E N:

Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart zeichnet Siegerinnen und Sieger des Wettbewerbs »DesignTalente Handwerk NRW 2018« aus
Im Rahmen der Preisverleihung zum Wettbewerb »DesignTalente Handwerk NRW 2018« am 21.09.2018 um 11.00 Uhr werden die Siegerinnen und Sieger in Sachen »Design im Handwerk« in den Räumen der Handwerkskammer zu Köln bekanntgegeben und feierlich geehrt.[mehr...]
WHKT-Report 09/2018 u.a. mit folgenden Themen erschienen:
Landesregierung in der Pflicht: Konzept für eine verbindliche Flüchtlingsintegration? NRW als Vorreiter bei der Integration von Flüchtlingen? | Validierungsverfahren für non-formal und informell erworbene Kompetenzen: 160 Validierungsverfahren abgeschlossen | Projektergebnisse verfügbar: ERASMUS+ Projektphase beendet | Europa: Europäischer Sozialfonds [mehr...]
Fotoimpressionen zum 4. Treffpunkt Ehrenamt Handwerk NRW online
Fotoimpressionen zum 4. Treffpunkt Ehrenamt Handwerk NRW, der am 08.09.2018 unter Teilnahme von u.a. Staatssekretär Christoph Dammermann auf Schloss Raesfeld stattfand, stehen unter www.ehrenamt-handwerk-nrw.de online. [mehr...]
Kamingespräch mit NRW-Arbeitsminister Laumann
Ausnahmsweise nicht auf Schloss Raesfeld, sondern auf Einladung des Ministers in seinem Haus in Düsseldorf trafen sich die Arbeitnehmer-Vizepräsidenten der nordrhein-westfälischen Handwerkskammern in ihrer traditionellen Veranstaltungsreihe mit NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann. In dem zweistündigen Dialog, bei dem für die meisten Themen Einvernehmen gefunden werden konnte, wurden neben dem Übergangssystem Schule-Beruf, der Tarifbindung im Handwerk und der investiven Maßnahmen in Bildungsstätten des Handwerks in Nordrhein-Westfalen auch Themen angesprochen, die über den konkreten Bereich der Qualifizierung hinausgingen und damit die Zuständigkeiten im Sozialbereich des Ministers trafen.[mehr...]

Initiativen

Umsetzungsbarometer

Meistertag 2018

design-handwerk-nrw

IQ 2017

Integrationsbetriebe in NRW.