Über uns >Ehrungen

Ehrenpräsidenten, Ehrenzeichen und Ehrennadeln des WHKT

Mit Beschluss der WHKT-Vollversammlung sind folgende Ehrenpräsidenten ernannt worden: 

 

EHRENPRÄSIDENTEN*

Willy Hesse

(Präsident des Westdeutschen Handwerkskammertages 2010–2016)
Präsident der Handwerkskammer Südwestfalen

Franz-Josef Knieps

(Präsident des Westdeutschen Handwerkskammertages 1998–2010)
Ehrenmeister des NRW-Handwerks, Ehrenpräsident der Handwerkskammer zu Köln

Lothar Bub †

(Vorsitzender des Westdeutschen Handwerkskammertages 1992–1998)


Paul Schnitker †

(Vorsitzender des Westdeutschen Handwerkskammertages 1969–1992)

 

  * Den bei den Handwerkskammern üblichen Titel »Präsident« führt der oberste Repräsentant des Westdeutschen Handwerkskammertages erst seit 2007.


EHRENZEICHEN UND EHRENNADELN DES WHKT

Durch Beschlüsse des WHKT-Vorstandes vom 26. August 1986 und 9. Februar 1987 wurden das Ehrenzeichen und die Ehrennadel des Westdeutschen Handwerkskammertages als Auszeichnungen des WHKT gestiftet  und Richtlinien für die Verleihung erlassen. Das Ehrenzeichen kann für herausragende Leistungen um das nordrhein-westfälische Handwerk verliehen werden, etwa im Bereich der politischen, kulturellen, wirtschaftlichen, organisatorischen oder berufserzieherischen Arbeit. Das Ehrenzeichen ist eine Medaille aus Feinsilber. Die Ehrennadel würdigt besondere Verdienste um das nordrhein-westfälische Handwerk. Sie ist eine verkleinerte vergoldete Ausführung des Ehrenzeichens und kann am Revers getragen werden.

 

TRÄGER DES EHRENZEICHENS:

Kölner Messegesellschaft (KölnMesse) (10.06.1988)

Zentralverband des Ungarischen Handwerks (IPOSZ) (16.06.1994)

 

Johannes Gross, Wirtschaftsjournalist (21.11.1986)

Jürgen W. Möllemann, Bundesminister (19.04.1991)

Heinrich Frommknecht, Generaldirektor Signal-Versicherungen (08.04.1992)

Eberhard Heinke, Vorstandsvorsitzender Westdeutsche Genossenschafts-Zentralbank (03.11.1993)

Günther Einert, Minister für Wirtschaft, Mittelstand und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen (07.04.1995)

Wolfgang Clement, Minister für Wirtschaft und Mittelstand, Technologie und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (07.11.1997)

Prof. Dr. Dr. h.c. Reimut Jochimsen, Präsident der Landeszentralbank in NRW (22.04.1998)

Dr. Jürgen Rüttgers, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie (12.06.1998)

Heinz Schleußer, Minister für Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen (06.11.1998)

Paul Schnitker, Präsident der Handwerkskammer Münster, Ehrenvorsitzender des WHKT, Ehrenpräsident des ZDH (10.11.1999)

Reinhold Schulte, Vorsitzender der Vorstände Signal Iduna (08.04.2002)

Klaus Schloesser, WHKT-Geschäftsführer 1978–2002 (22.05.2002)

Bundespräsident a. D. Prof. Dr. Roman Herzog, (04.11.2004)

Hansheinz Hauser, Ehrenpräsident der Handwerkskammer Düsseldorf (10.10.2005)

Otto Kentzler, Ehrenpräsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (24.10.2014)

Dr. Günther Horzetzky, NRW-Wirtschaftsstaatssekretär (16.04.2015)

Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen (27.04.2017)

 


TRÄGER DER EHRENNADEL:

Dr. Günter Freybe, Hauptgeschäftsführer i.R. der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld (03.11.1987)

Baumeister Walter Derwald, Ehrenpräsident der Handwerkskammer Dortmund (03.11.1987)

Bäckermeister Peter Hilger, Vizepräsident der Handwerkskammer zu Köln (03.11.1987)

Dipl.-Ing. Georg Schulhoff, Ehrenpräsident der Handwerkskammer Düsseldorf (01.12.1987)

Dipl.-Ing. Kurt Schlingmeier, Vizepräsident der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld (08.04.1988)

Karl-Heinz Landers, ehem. Vizepräsident der Handwerkskammer Dortmund (13.04.1988)

Dr. Hans Tönsmann, Geschäftsführer i.R. der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld (13.04.1988)

Dipl.-Psych. William Ernst Simmat, Ltd. Verwaltungsdirektor i.R., Landesarbeitsamt Nordrhein-Westfalen (15.11.1988)

Professor Dr. Friedhelm Püttmann, Ltd. Ministerialrat (15.11.1988)

Gesine Haarmann, Leiterin der Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld 1951 bis 1977 (28.04.1989)

Jürgen Hartisch, Verwaltungsleiter von WHKT/LGH 1967 bis 1989 (29.08.1989)

Dr. Werner Kind, Hauptgeschäftsführer i.R. der Handwerkskammer zu Köln (19.04.1991)

Dr. Klaus-Joachim Kübler, Generalsekretär i.R. des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (19.04.1991)

Peter Sieben, Ehrenvizepräsident der Handwerkskammer Aachen (19.04.1991)

Hans Langemann, Ehrenpräsident der Handwerkskammer zu Köln (19.04.1991)

Hermann Keuchel, Ministerialrat im Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft (19.04.1991)

Anton Beckers, Ehrenvizepräsident der Handwerkskammer Düsseldorf (14.11.1991)

Dr. Lothar Kreft, Hauptgeschäftsführer i.R. der Handwerkskammer Aachen (14.11.1991)

Dr. Alfred Hardenacke, Ministerialdirektor im Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft (28.08.1992)

Herbert Schlömann, Ministerialdirigent im Bundesministerium für Wirtschaft (05.11.1992)

Professor Dr.-Ing. Helmut Sanfleber, Lehrstuhl für Technologie und Didaktik der Technik an der Universität Duisburg (05.11.1992)

Jens Feddersen, Chefredakteur Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung (03.11.1993)

Dr. Joachim Sobotta, Chefredakteur Rheinische Post (03.11.1993)

Zsigmond Kurucz, Ehrenpräsident des Zentralverbands des Ungarischen Handwerks (IPOSZ) (16.06.1994)

György Szücs, Präsident des Zentralverbands des Ungarischen Handwerks (IPOSZ) (16.06.1994)

Professor Dr. Paul Klemmer, Präsident des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (03.11.1994)

Professor Dr. Erich Staudt, Lehrstuhl für Arbeitsökonomie der Ruhr-Universität Bochum (03.11.1994)

Karl Stickel, Ehrenpräsident der Handwerkskammer Dortmund (07.04.1995)

Wilhelm Ahlke, Ehrenvizepräsident der Handwerkskammer Münster (07.04.1995)

Anton Immendorf, Ehrenpräsident der Handwerkskammer Aachen (07.04.1995)

Reiner Kämpgen, Ltd. Ministerialrat im Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand, Technologie und Verkehr des Landes NRW (16.11.1995)

Bruno Tiedemann, Ltd. Ministerialrat im Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW (16.11.1995)

Professorin Hildegard Reitz, Studienleiterin der Akademie für gestaltende Handwerke der Handwerkskammer Aachen (11.04.1996)

Bodo Hombach, Wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag (25.04.1996)

Jozsef Hefter, Präsident der Handwerkskammer Budapest (19.06.1997)

Jean-Yves Rossi, Generalsekretär der Ständigen Versammlung der Handwerkskammern, Paris (19.06.1997)

József Juhász, Vizepräsident Ungarische Handwerkskammer (19.06.1997)

Assessor Josef Fiekens, Hauptgeschäftsführer i. R. der Handwerkskammer Dortmund (21.04.1998)

Generalsekretär Hans-Werner Müller, UEAPME Brüssel (12.06.1998)

Dipl.-Ing. Heinz F. Landré, Präsident der Handwerkskammer OWL zu Bielefeld (05.11.1998)

Lothar Bub, Ehrenvorsitzender des WHKT, Präsident der Handwerkskammer Arnsberg (22.04.1999)

Toni Shawley, Federation of Small Business (FSB ), London (04.06.1999)

Róbert Kassai, Vizepräsident des Zentralverbandes des Ungarischen Handwerks (IPOSZ) (04.06.1999)

Christian Vogedes, Ehren-Vizepräsident Handwerkskammer Münster (11.11.1999)

Dr. Horst Lenz, Hauptgeschäftsführer i. R. der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld (11.11.1999)

Karl Zappini, Vizepräsident der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld (05.04.2000)

Dr. Wilhelm Schäffer, Min.-Dir. im Ministerium für Arbeit und Soziales, Qualifikation und Technologie des Landes NRW (23.06.2000)

Reinhard Thomalla, Min.-Dir. im Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr des Landes NRW (25.06.2000)

Klaus von Normann, Ltd. Ministerialrat im Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr des Landes NRW (10.11.2000)

Heinz-Jürgen Müller, Ministerialrat im Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr des Landes NRW (03.05.2001)

Otto Brink, Hauptgeschäftsführer i.R. der Handwerkskammer Aachen (03.05.2001)

Dr. Friedrich Homann, Ministerialdirigent im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (15.06.2001)

Prof. Dr. Helmut Pütz, Präsident des Bundesinstitus für Berufsbildung (12.11.2001)

Eberhard Bartel, Fa. Reiss, Köln (22.05.2002)

Dr. Gerhard Papke, Wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag (05.11.2004)

Kurt Kielwein, Abteilungsleiter Bundesinstitut für Berufsbildung a.D. (19.11.2004)

Wilfried Kuckelkorn, Mitglied des Europäischen Parlaments 1994–2004 (19.11.2004)

Helge Peitsch, ehem. Vizepräsident der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld (20.11.2004)

Folkmar Kath, Abteilungsleiter Bundesinstitut für Berufsbildung a.D. (19.11.2005)

Uwe Nehrhoff, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln (14.11.2006)

Hartmut Schauerte MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie (04.09.2007)

Wolfgang Miehle, Präsident des Unternehmerverbandes Handwerk NRW (04.09.2007)

Ulrich Reitz, Chefredakteur der WAZ (01.09.2008)

Wolfgang Boecker, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Südwestfalen (26.09.2008)

Klaus Rhode, Vizepräsident der Handwerkskammer Südwestfalen (16.10.2009)

Joachim Krumm, Direktor der Signal Iduna Gruppe (26.04.2010)

Dr. Arnold Wallraff, Präsident des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (10.10.2011)

Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (10.10.2011)

Dr. Thomas Köster, Hauptgeschäftsführer a.D. der Handwerkskammer Düsseldorf und des NWHT (24.04.2012)

Franz-Josef Knieps, Ehrenpräsident des Westdeutschen Handwerkskammertages (08.11.2012)

Prof. Dr. Martin Twardy, ehem. Direktor des Forschungsinstituts für Berufsbildung im Handwerk an der Universität zu Köln (28.05.2013)

Reiner Priggen MdL, Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (24.03.2014)

Karl-Josef Laumann, Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium (24.10.2014)

Werner Storz, Leiter der Akademie Schloss Raesfeld a. D. (20.03.2015)

Fred Balsam, Ehrenvizepräsident der Handwerkskammer zu Köln (13.11.2015)

Hermann Röder, Geschäftsführer der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e.V. (ZWH) (09.12.2015)

Ralph Bombis MdL, Vorsitzender der Enquete-Kommission »Zukunft für Handwerk und Mittel­stand in Nordrhein-Westfalen gestalten« (07.04.2016)

Hermann Eiling, Hauptgeschäftsführer a.D. der Handwerkskammer Münster (16.06.2016)

Roland Matzdorf, Ministerialdirigent im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW (28.10.2016)

Michael Heesing, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer a.D. der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld (15.09.2017)

Hans-Josef Claessen, Ehrenvizepräsident der Handwerkskammer Düsseldorf (27.10.2017)

Dirk Schnittger, Direktor Signal Iduna Gruppe (08.11.2017)

 



WHKT-Kontakt

E-Mail: kontakt(at)whkt.de