Vita Hans Hund

Persönliche Daten:
Hans Hund, geb. 12.02.1950
Geburtsort: Liedern bei Bocholt
Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

Ehrenämter und Funktionen:

  • Präsident des Westdeutschen Handwerkskammertages (WHKT)
  • Vizepräsident HANDWERK.NRW
  • Präsident der Handwerkskammer Münster
  • Mitglied des Aufsichtsrates der SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung AG
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Handwerksbau AG
  • Mitglied des Beirates der Umbau 21 Innovationen für die Emscher-Lippe-Region
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Verlagsanstalt Handwerk GmbH
  • Mitglied des Beirates der Sparkasse Westmünsterland
  • Mitglied des Aufsichtsrates Münsterland e.V.
  • Mitglied des Beirates Außenwirtschaft Nordrhein-Westfalen
  • Mitglied des Vorstandes der Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (www.lgh.nrw)
  • Vorsitzender des Vorstandes des Trägervereins Schloss Raesfeld e.V. (www.schloss-raesfeld.nrw)
  • Vorstandsvorsitzender des Vereins zur Förderung der Bildungsarbeit in Schloss Raesfeld e.V. (www.akademie-des-handwerks.de)
  • Mitglied des Beirates Deutsch-Niederländische Gesellschaft e.V.
  • Mitglied des Mittelstandsbeirates der Landesregierung

 

Ausbildung/Beruf:

  • 1956–1964 Volksschule in Liedern   
  • 1964–1967 Ausbildung zum Elektroinstallateur mit Abschluss Gesellenprüfung
  • 1970–1971 Bundeswehr (Luftwaffe)
  • 1973 Meisterprüfung Elektroinstallateur-Handwerk
  • 1980 Meisterprüfung im Kälteanlagenbauer-Handwerk
  • 1981 selbstständig im Bereich TGA,
  • Hans Hund GmbH
  • derzeit 104 Mitarbeiter
  • davon 33 Auszubildende (32 gewerblich / 1 kaufmännisch)