A K T U E L L E S

Neu erschienen: Konjunkturbarometer
Das Konjunkturbarometer Nr. 82 mit dem Titel »Weiter gute Lage, aber vorsichtigere Erwartungen im NRW-Handwerk« steht im Bereich »Aktuelles > Konjunkturbarometer« als PDF zum Download bereit.[mehr...]
WHKT-Report 11/2019 u.a. mit folgenden Themen erschienen:
Hauptgeschäftsführer Matthias Heidmeier hat Anfang November seine Arbeit im WHKT aufgenommen | Im Gespräch: Sven Giegold MdEP zu Gast bei der WHKT-Vollversammlung | Lehrlinge und Studierende gleichstellen: Mehr Wohnunterkünfte für Auszubildende schaffen | Aktueller Sachstand: Agenda zur Stärkung der Berufsbildung | Fakten zum Azubiticket: Nachfrage in zwei Monaten in erheblichem Umfang gestiegen[mehr...]
Stellungnahme des WHKT zur Anhörung des Ausschusses für Schule und Bildung am 6. November 2019 zum Antrag der Fraktionen der SPD und Bündnis90/Die Grünen »Gemeinsam für die Berufskollegs in NRW«
Die Stellungnahme des WHKT steht im Bereich »Aktuelles/Standpunkte/Stellungnahmen« zum Download bereit.[mehr...]
Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks NRW: Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, zu Ehren der Landessieger/innen in Düsseldorf
Große Anerkennung für die Toptalente des nordrhein-westfälischen Handwerks zeigte Wirtschaftsminister Prof. Dr. Pinkwart: Bei der Schlussfeier des Westdeutschen Handwerkskammertages in der Handwerkskammer Düsseldorf sind am 26.10.2019 die besten Gesellinnen und Gesellen des zurückliegenden Prüfungsjahrgangs ausgezeichnet worden. Sie hatten sich im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks NRW durchgesetzt und den ersten Platz in ihren Berufen errungen.[mehr...]
Sven Giegold MdEP zu Gast bei der WHKT-Vollversammlung
Im Rahmen der WHKT-Herbst-Vollversammlung am 25.10.2019 in Düsseldorf begrüßte WHKT-Präsident Hans Hund den Europaabgeordneten Sven Giegold von Bündnis90/Die Grünen im Kreis der Präsidenten, Vizepräsidenten und Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammern. Die Europapolitik hat für das nordrhein-westfälische Handwerk eine herausragende Bedeutung, da entscheidende Weichenstellungen für wirtschaftliche Rahmenbedingungen seit Jahren maßgeblich europäisch geprägt werden.[mehr...]
Hans Hund als Präsident des Westdeutschen Handwerkskammertags bestätigt – Fachkräftesicherung und Digitalisierung entscheidende Herausforderungen
Im Rahmen der turnusmäßigen Neuwahlen haben die Mitglieder der WHKT-Vollversammlung, die Präsidenten und Vizepräsidenten der sieben Handwerkskammern in NRW, nun in Düsseldorf einstimmig den Vorstand für weitere drei Jahre bestätigt. Hans Hund, Präsident der Handwerkskammer Münster, tritt damit seine zweite Amtsperiode als WHKT-Präsident an. Hund ist Kälteanlagenbauer- und Elektrotechnikermeister. Sein Betrieb sitzt in Bocholt im Münsterland.[mehr...]
WHKT-Report 10/2019 u.a. mit folgenden Themen erschienen:
Ausbildungszahlen im Handwerk weiter stabil – Betriebe dennoch unzufrieden | Europa: Plädoyer für eine neue europäische KMU-Strategie | Der »Ingenieurtitel« – bisher ein Qualitätsgarant: Reichen bald 3 Semester »Ingenieurstudium« für den Titel? | Stellungnahme Verordnungsentwurf: Zuständigkeitsübertragung auf die Handwerkskammern in NRW zur Zwangsvollstreckung in eigener Zuständigkeit gefordert [mehr...]
Ausbildungszahlen im Handwerk weiter stabil – trotz Klagen der Betriebe zum Nachwuchsmangel
Zum 30. September 2019 verzeichneten die sieben Handwerkskammern nahezu identisch viele neu abgeschlossene Ausbildungsverhältnisse seit Jahresbeginn wie im Vorjahr. »Dies ist in Anbetracht der Situation am Ausbildungsmarkt und der kleiner werdenden Gruppe der Ausbildungsinteressierten ein wirklich positives und nicht erwartetes Ergebnis«, so Andreas Oehme, Bildungsexperte des Westdeutschen Handwerkskammertages (WHKT).[mehr...]
Stellungnahme des WHKT zum Entwurf einer Sechsten Verordnung zur Änderung der Ausführungsverordnung VwVG (VO VwVG NRW)
Die Stellungnahme des WHKT steht im Bereich »Aktuelles/Standpunkte/Stellungnahmen« zum Download bereit.[mehr...]
Personalia: Matthias Heidmeier zum Hauptgeschäftsführer des Westdeutschen Handwerkskammertages gewählt
Die Vollversammlung des Westdeutschen Handwerkskammertages (WHKT) hat Matthias Heidmeier am 02. August zum neuen WHKT-Hauptgeschäftsführer gewählt. Der 43-jährige Politikwissenschaftler wird das Amt noch im laufenden Jahr 2019 antreten. [mehr...]