Startseite >Presse >Aktuelle Meldungen

Nr. 59/2018: 16.11.2018

Verleihung Integrationspreis Handwerk NRW

Im Rahmen der Handwerkstage NRW 2018 in Köln hat der Westdeutsche Handwerkskammertag am 15.11.2018 erstmals den Integrationspreis Handwerk NRW verliehen.

Die Auszeichnung geht an Handwerksbetriebe aus Nordrhein-Westfalen, die bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund und Geflüchteten besondere Leistungen erbracht haben.

Alle Laudatoren betonten die hohe Integrationsleistung der handwerklichen Betriebe, die sich in der landesweiten Kampagne und dem Slogan »Im Handwerk zählt nicht, wo man herkommt. Sondern wo man hinwill.« wiederfindet.

Der Integrationspreis wurde je einem Handwerksbetrieb aus den sieben Handwerkskammerbezirken Aachen, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Münster, Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld und Südwestfalen verliehen. Der stv. Ministerpräsident und Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Joachim Stamp, die Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Henriette Reker, der Präsident der Handwerkskammer zu Köln und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer, sowie der Präsident der Handwerkskammer Münster und des Westdeutschen Handwerkskammertages, Hans Hund, übergaben die Urkunden folgenden ausgezeichneten Betrieben:


Bildmaterial finden Sie unter www.whkt.de/pressefotos.


Pressemeldung vom