Startseite >Presse >Aktuelle Meldungen

Nr. 43/2018: 05.10.2018

Offene Lehrstellen sofort zu besetzen – Betriebe suchen noch Auszubildende

Zahlreiche Fachbetriebe aus dem Handwerk sowie aus Industrie und Handel suchen noch motivierte Bewerber/innen, um ihre offenen Ausbildungsstellen sofort zu besetzen. Seit mehreren Jahren bleiben immer mehr Ausbildungsplätze unbesetzt und verschärfen die Fachkräftesituation im Land. Bei der Vermittlung der offenen Lehrstellen unterstützen Fachkräfte der nordrhein-westfälischen Kammern sowie der Bauindustrieverband NRW im Rahmen des Projekts »Starthelfende Ausbildungsmanagement« – ein Service, der durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW ermöglicht wird. Exemplarisch sind hier einige offene Stellen aus verschiedenen Regionen des Landes genannt:

Handwerkskammer Aachen
(Kontakt: Bianca Mandt, Tel.: 0241-471175, E-Mail: bianca.mandt(at)hwk-aachen.de): Maßschneider/in SW Damen (Vettweiß – Hauptschulabschluss nach Klasse 10, vertiefte Kenntnisse in den Schulfächern Werken/Textiles Gestalten, Kunst und Mathematik, Zuverlässigkeit); Schilder- und Lichtreklamehersteller/in SW Technik, Montage, Werbeelektrik/-elektronik (Monschau – Kreativität, Führerschein von Vorteil, gerne auch weibliche Bewerberinnen, Realschulabschluss von Vorteil, soziale Kompetenzen); Kosmetiker/in (Aachen – Realschulabschluss, sehr gute Umgangsformen, gepflegtes Äußeres, Fingerspitzengefühl, körperliche Belastbarkeit, Teamfähigkeit, keine Berührungsängste, freundliches und gewinnendes Wesen)

Industrie- und Handelskammer Arnsberg, Hellweg-Sauerland
(Kontakt: Nina Woelke, Tel.: 02931-878106, E-Mail: woelke(at)arnsberg.ihk.de: Kaufmann/-frau für Büromanagement (Soest – Fachoberschulreife wünschenswert, Interesse für Dienstleistungen im Bereich Tief-, Kanal-, Straßen- und Landschaftsbau bzw. bauliches Umfeld von Vorteil); Fachinformatiker/in für Systemintegration (Warstein – Fachoberschulreife wünschenswert, Interesse für das facettenreiche Umfeld der IT, erste Erfahrungen mit Hardware, Servertechnik und IT-Problemlösungen von Vorteil); Fachlagerist/in (Eslohe – guter Hauptschulabschluss oder mittlerer Schulabschluss, Lust auf einen abwechslungsreichen Ausbildungsplatz und aktive Mitarbeit, ausgeprägter Sinn für Ordnung und hohe Zuverlässigkeit von Vorteil)

Handwerkskammer Ostwestfalen zu Bielefeld
(Kontakt: Jürgen Altemöller, Tel.: 0521-5608343, E-Mail: juergen.altemoeller(at)hwk-owl.de: Technischer Systemplaner/in – Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik (Hille – mindestens mittlerer Schulabschluss, gutes räumliches Vorstellungsvermögen); Fotograf/in Fachrichtung Objektfotografie (Bielefeld – mindestens mittlerer Schulabschluss, Führerschein Klasse B, teamfähig); Schornsteinfeger/in (Gütersloh – mindestens mittlerer Schulabschluss, Führerschein Klasse B, kommunikationsfähig)

Industrie- und Handelskammer zu Dortmund
(Kontakt: Ursula Siedenburg, Tel.: 0231-5417102, E-Mail: u.siedenburg(at)dortmund.ihk.de / Hannah Kampmann, Tel.: 02381-92414516, E-Mail: h.kampmann(at)dortmund.ihk.de): Kaufmann/-frau im Einzelhandel (Unna - mindestens Hauptschulabschluss nach Klasse 9, Spaß am Umgang mit Menschen, Interesse für das Sortiment und den Handel, aufgrund der Erreichbarkeit des Ausbildungsplatzes Führerschein von Vorteil); Fachlagerist/in (Hamm - mindestens Hauptschulabschluss nach Klasse 9, Führerschein wünschenswert); Koch/Köchin (Dortmund - Hauptschulabschluss, Spaß an der Arbeit in einem namhaften Restaurant)

Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg
(Kontakt: Özlem Erdogan, Tel.: 0203-2821205, E-Mail: erdogan(at)niederrhein.ihk.de): Tourismuskaufmann/-frau (Dinslaken - Fachhochschulreife und türkisch Kenntnisse wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich); Kraftfahrzeugmechatroniker/-in (Duisburg - gutes technisches Verständnis, Führerschein); Fachkraft für Lagerlogistik (Kleve - Arbeits-und Lernwille)

Handwerkskammer Düsseldorf
(Kontakt: Rainer Weißmann, Tel.: 0211-8795604, E-Mail: rainer.weissmann(at)hwk-duesseldorf.de): Gebäudereiniger/in (Düsseldorf - mind. Hauptschulabschluss); Dachdecker/in (Mönchengladbach - mind. Hauptschulabschluss); Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (Wuppertal - mittlerer Schulabschluss)

Industrie- und Handelskammer Düsseldorf
(Kontakt: Nadine Senze-Ahlbrink, Tel.: 0211-3557436, E-Mail: senze-ahlbrink(at)duesseldorf.ihk.de): Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration (Düsseldorf – mind. Fachoberschulreife, technisches Verständnis, erste Erfahrungen mit Betriebssystemen und PC); Packmitteltechnologe/-technologin (Ratingen – mind. guter Hauptschulabschluss, technisch affin, sorgfältige Arbeitsweise, Kreativität, Raumvorstellungsvermögen, technischer Beruf mit Zukunft); Koch/Köchin (Düsseldorf und Kreis Mettmann – mind. Hauptschulabschluss, Begeisterung für’s Fach, belastbar, motiviert und zuverlässig)

Industrie- und Handelskammer Essen
(Kontakt: Stefanie Richter, Tel.: 0201-1892207, E-Mail: stefanie.richter(at)essen.ihk.de): Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik / Fachrichtung: Formteile (Mülheim a.d. Ruhr – Fachoberschulreife); Koch/Köchin (Essen - mindestens Hauptschulabschluss nach Klasse 10, gerne mit Erfahrung in der Gastronomie (Praktika); Kaufmann/-frau im Einzelhandel (Essen- Fachoberschulreife, sehr gute Deutschkenntnisse, gerne volljährige Bewerber/-innen)

Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen
(Kontakt: Abdullah Kabadayi, Tel.: 02331-390268, E-Mail: kabadayi(at)hagen.ihk.de): Fachkraft Lagerlogistik (Hagen - mind. Hauptschulabschluss, Lust am direkten Umgang mit der Ware, vom Kleinteil bis zum Schwergewicht, Leistungsbereitschaft und Lernwille); Verkäufer/in (Iserlohn - erfolgreicher Schulabschluss, Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit, Spaß am Umgang mit Geschenkartikeln und Wohnaccessoires); Personaldienstleistungskaufmann/frau (Wetter - Mittlere Reife oder Abitur, gute Kenntnisse in MS Office, Kommunikationsfähigkeit)

Handwerkskammer zu Köln
(Kontakt: Angela Arndt, Tel.: 0228-6047983, E-Mail: arndt(at)hwk-koeln.de / Elbeyi Güvercin Tel.: 0221-2022302, E-Mail: guevercin(at)hwk-koeln.de): Konditor/in (Bonn – ab Hauptschulabschluss nach Klasse 9, Bewerber vorzugsweise aus dem näheren Umfeld, da Arbeitsbeginn um 6 Uhr, Probepraktikum erforderlich); Dachdecker/in (Sankt Augustin – erfolgreicher Schulabschluss, Probepraktikum erforderlich); Friseur/in (Wachtberg – ab Hauptschulabschluss Klasse 9, gute Übernahmechancen nach der Ausbildung)

Industrie- und Handelskammer zu Köln
(Kontakt: Christian Ludwigs, Tel.: 02271-83761860, E-Mail: christian.ludwigs(at)koeln.ihk.de / Johannes Juszczak, Tel.: 0221-16406783, johannes.juszczak(at)koeln.ihk.de / Sevda Sümer, Tel.: 0221-16406775, E-Mail: sevda.suemer(at)koeln.ihk.de): Koch/Köchin (Köln – Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrttechnik, Kathrin Luttkus, 02203-6013083, mind. Hauptschulabschluss, Ordentlichkeit, gepflegtes Äußeres); Fachlagerist/in (Köln – Taurus Europe GmbH, Gisela Williams, 02236-327153, bewerbung(at)tauruseu.de, mind. Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife, Führerschein von Vorteil); Fachinformatiker/in Systemintegration (Köln – König Organisations  GmbH, Bert König, 02232-933080, mindestens Realschulabschluss, Führerschein von Vorteil für Außendiensttätigkeiten)

Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein
(Kontakt: Truc Ly Nguyen, Tel.: 02151-635387, E-Mail: nguyen(at)krefeld.ihk.de): Berufskraftfahrer/in (Niederkrüchten und Nettetal – Schulabschluss nicht erforderlich, Führerschein Klasse B); Restaurantfachmann/-frau (Krefeld – mindestens Hauptschulabschluss, volljährig); Fachkraft für Lagerlogistik (Niederkrüchten, Nettetal, Viersen und Kempen – mindestens Hauptschulabschluss, Führerschein von Vorteil)

Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet
(Kontakt: Andrea Koch, Tel.: 0234-9113189, E-Mail: starthelfer(at)bochum.ihk.de): Sport- und Fitnesskaufmann/-frau (Sprockhövel – Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit erforderlich, Möglichkeit zur Einstiegsqualifizierung vorhanden); Koch/Köchin (Hattingen – Bewerber muss mobil sein oder gute ÖPNV-Verbindungen haben); Zerspanungsmechaniker/in: (Hattingen – gute Noten in Physik, Mathe und Deutsch, Interesse an Technik, handwerkliches Geschick, Ausdauer und Teamfähigkeit erforderlich)

Handwerkskammer Münster
(Kontakt: Julia Börmann, 0251-7051744, E-Mail: julia.boermann(at)hwk-muenster.de / Jürgen Brückmann, Tel.: 0251-7051777, E-Mail: juergen.brueckmann(at)hwk-muenster.de): Elektroniker/in Energie- und Gebäudetechnik (Heiden – B&W Energy GmbH & Co. KG, Ansprechpartnerin Frau Schlotbohm); Dachdecker/in (Haltern am See – Betrieb: D. Heyer, Ansprechpartner Herr Heyer); Zerspanungsmechaniker/in (Everswinkel – Lohmann Maschinenbau GmbH, Ansprechpartner Herr Lukas); Kraftfahrzeugmechatroniker/in Bereich Nutzfahrzeugtechnik (Hörstel – AVN, Ansprechpartner Herr Vienerius)

Industrie- und Handelskammer Siegen
(Kontakt: Ute Joachimczak, Tel.: 0271-8905735, E-Mail: joachimczak(at)bbz-siegen.de / Manuel Raichle, Tel.: 0271-8905737, E-Mail: raichle(at)bbz-siegen.de): Industrieelektriker/in – Fachrichtung Betriebstechnik (Siegen - Betrieb: Oliver Mack); Straßenbauer/in (Wenden - Betrieb: Alfes + Sohn GmbH, ländliche Lage, eigener PKW von Vorteil); Straßenbauer/in (Wenden – Betrieb: Tief- und Straßenbau Michael Birlenbach, ländliche Lage, eigener PKW von Vorteil)

Handwerkskammer Südwestfalen
(Konstantina Roussi, Tel.: 02931-877179, E-Mail: konstantina.roussi(at)hwk-swf.de / Cornelia Scheppe, Tel.: 02761-94328223, E-Mail: cornelia.scheppe(at)hwk-swf.de): Friseur/in (Arnsberg – persönliche Bewerbung erwünscht); Anlagenmechaniker/in SHK (verschiedene Orte – mind. Hauptschulabschluss Klasse 10); Gebäudereiniger/in (Altena – keine bestimmten Voraussetzungen); Elektroniker/in (verschiedene Orte – mind. Hauptschulabschluss Klasse 10

Industrie- und Handelskammer Wuppertal
(Kontakt: Miriam Schöpp, Tel.: 0202-2490833, E-Mail: m.schoepp(at)wuppertal.ihk.de): Fachinformatikerin/ Systemintegration (Wuppertal und Remscheid - mindestens Fachhochschulreife, Führerschein von Vorteil); Personaldienstleistungskaufmann/-frau (Wuppertal - mindestens Fachhochschulreife und gute MS-Office Kenntnisse); Kaufmann/-frau im Einzelhandel (Wuppertal - mindestens Hauptschulabschluss Klasse 10)

Bauindustrieverband NRW
(Kontakt: Cagla Sorgun, Tel.: 0201-8344118, E-Mail: c.sorgun(at)bauindustrie-nrw.de): Einstiegsqualifizierungen als Baugeräteführer/in oder Beton- und Stahlbetonbauer/in (Essen – Hochtief Infrastructure GmbH, Bewerbung per Mail an Pietro.Spano(at)hochtief.de, mind. Hauptschulabschluss, gute Kenntnisse in Mathematik und Deutsch, Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft erforderlich, Beginn 01. November)

                                                                       

Jugendliche, die an einer Ausbildung in den oben genannten Berufen oder an weiteren Ausbildungsmöglichkeiten in Betrieben interessiert sind, wenden sich bei Interesse schnellstmöglich an die genannten Ansprechpartner/innen der Kammern.  

Pressemeldung vom