Aktuelle Pressemitteilungen

| Zu Gast in Düsseldorf:

Zu einem intensiven Meinungsaustausch trafen sich jetzt die Arbeitnehmer-Vizepräsidenten der NRW-Handwerkskammern unter Leitung des Vizepräsidenten des Westdeutschen Handwerkskammertages (WHKT), Felix Kendziora, mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) in Düsseldorf. Neben aktuellen politischen Themen wurde auch die gesellschaftliche Entwicklung insgesamt in den Blick genommen.

| mehr >

Große Anerkennung für die Toptalente des nordrhein-westfälischen Handwerks zeigte Wirtschaftsminister Prof. Dr. Pinkwart: Bei der Schlussfeier des Westdeutschen Handwerkskammertages in der Handwerkskammer Düsseldorf sind am 26.10.2019 die besten Gesellinnen und Gesellen des zurückliegenden Prüfungsjahrgangs ausgezeichnet worden. Sie hatten sich im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks NRW durchgesetzt und den ersten Platz in ihren Berufen errungen.

| mehr >

| WHKT-Vollversammlung:

Im Rahmen der WHKT-Herbst-Vollversammlung am 25.10.2019 in Düsseldorf begrüßte WHKT-Präsident Hans Hund den Europaabgeordneten Sven Giegold von Bündnis90/Die Grünen im Kreis der Präsidenten, Vizepräsidenten und Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammern. Die Europapolitik hat für das nordrhein-westfälische Handwerk eine herausragende Bedeutung, da entscheidende Weichenstellungen für wirtschaftliche Rahmenbedingungen seit Jahren maßgeblich europäisch geprägt werden.

| mehr >

Im Rahmen der turnusmäßigen Neuwahlen haben die Mitglieder der WHKT-Vollversammlung, die Präsidenten und Vizepräsidenten der sieben Handwerkskammern in NRW, nun in Düsseldorf einstimmig den Vorstand für weitere drei Jahre bestätigt. Hans Hund, Präsident der Handwerkskammer Münster, tritt damit seine zweite Amtsperiode als WHKT-Präsident an. Hund ist Kälteanlagenbauer- und Elektrotechnikermeister. Sein Betrieb sitzt in Bocholt im Münsterland.

| mehr >

Zum 30. September 2019 verzeichneten die sieben Handwerkskammern nahezu identisch viele neu abgeschlossene Ausbildungsverhältnisse seit Jahresbeginn wie im Vorjahr. »Dies ist in Anbetracht der Situation am Ausbildungsmarkt und der kleiner werdenden Gruppe der Ausbildungsinteressierten ein wirklich positives und nicht erwartetes Ergebnis«, so Andreas Oehme, Bildungsexperte des Westdeutschen Handwerkskammertages (WHKT).

| mehr >

Die Vollversammlung des Westdeutschen Handwerkskammertages (WHKT) hat Matthias Heidmeier am 02. August zum neuen WHKT-Hauptgeschäftsführer gewählt. Der 43-jährige Politikwissenschaftler wird das Amt noch im laufenden Jahr 2019 antreten.

| mehr >

Zum achten Mal hat der Westdeutsche Handwerkskammertag als Dachverband der sieben NRW-Handwerkskammern junge Handwerksmeisterinnen und -meister zur Ausgabe der Meistergründungsprämie eingeladen. Die persönliche Übergabe der Urkunden in Münster an Existenzgründer aus ganz NRW und die damit verbundene Würdigung der Leistungen für Wirtschaft und Gesellschaft übernahmen am Freitag, den 12.07.2019, Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart sowie WHKT-Präsident Hans Hund und LGH-Vorsitzender ...

| mehr >

Der Westdeutsche Handwerkskammertag begrüßt, dass die Landesregierung Änderungen an dem Landesentwicklungsplan vornimmt. Der heute beschlossene Landesentwicklungsplan (LEP) verfolgt das Ziel, den Kommunen mehr Spielraum zu verschaffen, damit sie leichter Flächen für Firmenansiedlungen und -erweiterungen sowie den Wohnungsbau ausweisen können. Dieses Ziel wird vom Handwerk nachdrücklich unterstützt.

| mehr >

Zum achten Mal veranstaltet der Westdeutsche Handwerkskammertag den Meistertag NRW, der am Freitag, den 12.07.2019, ab 18 Uhr in der Jovel Music Hall in Münster stattfindet.

| mehr >

Unter Leitung von WHKT-Vizepräsident Felix Kendziora fand am 2. Juli 2019 ein traditionelles Kamingespräch der Arbeitnehmer-Vizepräsidenten der Handwerkskammern aus Nordrhein-Westfalen auf Schloss Raesfeld statt. Zu Gast war Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Nacke als Vorsitzender des Kolpingwerk-Landesverbandes NRW.

| mehr >