Skip to main content

Es gibt viele verschiedene Anbieter, die Sie bei der Förderung Betrieblicher Gesundheit unterstützen. Helfen können Ihnen zum Beispiel die gesetzlichen Sozialversicherungspartner, wie Krankenkassen, die Berufsgenossenschaften oder die Rentenversicherung. Finden Sie heraus, welche Maßnahmen und Angebote unserer Projektpartner für Ihren Betrieb in Frage kommen.

Bitte wählen Sie zunächst ein Thema aus der Stichwort-Liste...


Wie ist der Status Quo in Sachen Gesundheitsmanagement in meinem Betrieb?

Unsere IKK-Gesundheitsmanager kommen gerne unverbindlich in Ihren Betrieb, besprechen gemeinsam mit Ihnen Ihre individuelle Situation und entwickeln maßgeschneiderte Angebote. Ob dabei zum Beispiel ein Workshop zum Thema Rückengesundheit, ein Gesundheitscheck für Ihre Mitarbeiter oder eine kompetente  Begleitung bei der Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements das Richtige ist, zeigt sich im persönlichen Gespräch.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

Wie kann ich bei meinen Mitarbeitern Interesse für das Thema Gesundheit wecken?

Manchmal motiviert ein kleiner Anstoß von außen, um sich mit dem Thema Gesundheit auseinanderzusetzen. Dazu beitragen kann zum Beispiel ein kompakter Workshop mit unseren IKK-Experten zur gesunden Ernährung, richtigen Bewegung oder Stressbewältigung. Bieten Sie gemeinsam mit uns einen Gesundheitstag für Ihre Belegschaft an: Mit kostenlosen Gesundheits-Checks und Workshops zu Gesundheitsthemen können Sie und Ihre Mitarbeiter dann direkt vor Ort etwas für Ihre Gesundheit tun.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

In meinem Betrieb gibt es einen hohen Krankenstand: Wie kann ich das ändern?

Ein hoher Krankenstand kann viele Ursachen haben. Unsere IKKGesundheitsmanager kommen gerne zu Ihnen, beraten Sie zu individuellen Möglichkeiten und begleiten Sie auf dem Weg zu einem „gesunden Betrieb“. Von einem kompakten Workshop über einen spannenden Gesundheitstag mit unseren Trainern in Ihrem Unternehmen bis hin zur Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements – unser Angebot richtet sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

Meine Mitarbeiter sind hohen körperlichen Belastungen ausgesetzt. Wie kann ich sie unterstützen?

Bei hohen körperlichen Belastungen ist es wichtig, den passenden Ausgleich zu kennen.
Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei – zum Beispiel mit einem Workshop zum Thema „Richtig bewegen“. Darin bekommen Sie und Ihre Belegschaft kurz und kompakt viele praktische Tipps zum Umgang mit den Belastungen, möglichen Hilfsgeräten und den richtigen Entlastungsübungen.

Darüber hinaus können Sie mit uns einen Gesundheitstag in Ihrem Betrieb organisieren oder mit dem systematischen Gesundheitsmanagement die Belastungen analysieren und gemeinsam mit uns Maßnahmen zur Veränderung erarbeiten. Was für Sie das Richtige ist, zeigt sich im persönlichen Gespräch.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Empfehlen Sie Ihren Mitarbeitern auch einen Gesundheitskurs der IKK classic oder eine Gesundheitsreise mit den IKK Aktiv-Tagen.

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

Termindruck, E-Mail-Fluten und Ärger auf der Baustelle – ist die Belastung für meine Mitarbeiter zu hoch?

In unserem Führungskräfteseminar oder Webinar „Burnoutsignale erkennen“ erfahren Sie, wie Sie die Belastungssituation in Ihrem Betrieb rechtzeitig erkennen und situationsgerecht handeln können.

Unser aktuelles Seminarangebot finden Sie unter www.ikk-classic.de/seminare

Neben Seminaren können Sie gemeinsam mit der IKK classic systematisch die Belastungen analysieren und ein betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen aufbauen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

In meinem Betrieb ist es oft sehr stressig. Wie kann ich dem entgegenwirken?

Die Ursachen für Stress im Betrieb können vielseitig sein. Oft liegt die Stellschraube bei der Arbeitsorganisation und der Kommunikation untereinander. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Prozesse zu optimieren – mit einer Analyse der Hindernisse im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Wie Sie als Chef Einfluss auf die Mitarbeitergesundheit nehmen können und auch selbst gesund bleiben erfahren Sie darüber hinaus auch in unserem Seminar oder Webinar zum Thema „Gesundes Führen“ Unser aktuelles Seminarangebot finden Sie unter www.ikk-classic.de/seminare

Empfehlen Sie Ihren Mitarbeitern auch einen Gesundheitskurs der IKK classic oder eine Gesundheitsreise mit den IKK Aktiv-Tagen.

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

Bei der Kommunikation in unserem Unternehmen hapert es manchmal. Wie können wir das verbessern?

Funktionierende Kommunikation ist ein wichtiger Schlüssel für den Erfolg eines Unternehmens. Gemeinsam mit unseren IKK-Gesundheitsmanagern finden Sie Lösungen, um die Kommunikationswege in Ihrem Betrieb zu optimieren. Ob dabei zum Beispiel ein Seminar oder Webinar zum Thema „Gesundes Führen“, ein Workshop für Sie und Ihre Belegschaft oder die umfassende Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements das Richtige ist, zeigt sich im persönlichen Gespräch.

Unser aktuelles Seminarangebot finden Sie unter www.ikk-classic.de/seminare

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

Welchen Einfluss hat mein Führungsstil auf die Gesundheit meiner Mitarbeiter?

Die Art und Weise, mit der man seine Mitarbeiter führt, hat einen großen Einfluss darauf, wie selbstständig und verantwortungsbewusst sie agieren. Wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihren Führungsstil zu optimieren und gesundheitsorientiert auszurichten. Zum Beispiel mit einem kostenlosen Seminar oder Webinar zum Thema „Gesundes Führen“.

Unser aktuelles Seminarangebot finden Sie unter www.ikk-classic.de/seminare

Oder Sie kontaktieren unsere IKK-Gesundheitsmanager. Gern beraten wir Sie passend zu Ihrer individuellen Situation und entwickeln maßgeschneiderte Angebote. Ob dabei zum Beispiel ein Workshop für Sie und Ihre Mitarbeiter oder eine kompetente Begleitung bei der Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements das Richtige ist, zeigt sich im persönlichen Gespräch.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

Deftige Pausenmahlzeiten sind in vielen Betrieben Alltag. Wie sensibilisiere ich meine Mitarbeiter für das Thema „Gesunde Ernährung“?

Gesund zu essen ist im Arbeitsalltag nicht immer einfach. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter – mit einem Workshop zum Thema „Gesund ernähren“ in Ihrem Betrieb. Unsere erfahrenen IKK-Trainer geben motivierende Praxistipps zu gesunden Pausensnacks im Berufsalltag.

Unsere IKK-Gesundheitsmanager beraten Sie gerne individuell.

Darüber hinaus können Sie gemeinsam mit der IKK classic systematisch die Belastungen analysieren und ein betriebliches Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen aufbauen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

Bei uns gibt es oft Meinungsverschiedenheiten zwischen Rauchern und Nichtrauchern im Betrieb. Wie kann ich dem begegnen?

Das Thema Sucht am Arbeitsplatz bedarf einer besonderen Sensibilität. Viele Hilfestellungen und Tipps zum praktischen Umgang bekommen Sie in unserem kostenlosen Führungskräfteseminar oder Webinar zum Thema „Sucht am Arbeitsplatz – eine lösbare Aufgabe“.

Unser aktuelles Seminarangebot finden Sie unter www.ikk-classic.de/seminare

Darüber hinaus können Sie Ihre Mitarbeiter mit einem Workshop zum Thema „Sucht frühzeitig erkennen“ unterstützen. Unsere IKK-Gesundheitsmanager beraten Sie gerne individuell.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

Muss ich meine Mitarbeiter vor den negativen Folgen des Rauchens schützen? Kann ich ein Rauchverbot in Betrieb verhängen? Haben Raucher Anspruch auf Raucherpausen und wie häufig?

Rund um das Thema Rauchen und Nichtraucherschutz am Arbeitsplatz kann ihnen die Kreishandwerkerschaft Informationen und Konzepte zur Verfügung stellen.

Kontaktdaten anzeigen

Kreishandwerkerschaft Düsseldorf - Rechtsabteilung

Telefon: 0211 3670715
Täglich von 8:15-17:00 Uhr
E-Mail: info@kh-duesseldorf.de

Wie begegne ich Suchtproblemen meiner Mitarbeiter?

Das Thema Sucht am Arbeitsplatz bedarf einer besonderen Sensibilität. Viele Hilfestellungen und Tipps zum praktischen Umgang bekommen Sie in unseren kostenlosen Führungskräfteseminaren und Webinaren zum Thema „Sucht am Arbeitsplatz – eine lösbare Aufgabe“.

Unser aktuelles Seminarangebot finden Sie unter www.ikk-classic.de/seminare

Darüber hinaus können Sie Ihre Mitarbeiter mit einem Workshop zum Thema „Sucht frühzeitig erkennen“ unterstützen.

Unsere IKK-Gesundheitsmanager beraten Sie gerne individuell.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

Was sind die Stärken und Schwächen unseres Betriebes?

Gemeinsam mit den IKK-Gesundheitsmanagern können Sie die gesundheitlichen Stärken und Schwächen Ihres Betriebes im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) ermitteln. Denn BGM beginnt zunächst immer mit einer umfassenden Analyse der individuellen Situation des Betriebs. In einem anschließenden Gespräch wertet der Arbeitgeber gemeinsam mit dem IKK-Gesundheitsmanager die Ergebnisse der durchgeführten Analyse aus. Ziel ist es, den konkreten Handlungsbedarf zu ermitteln und geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der gesundheitlichen Situation zu vereinbaren.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

Ist mein Betrieb fit für die Herausforderungen der Zukunft?

Demografischer Wandel, Fachkräftemangel, Flexibilisierung – Um als Betrieb den Herausforderungen der Zukunft stand zu halten, ist es wichtig Mitarbeiter gesund zu halten. Die IKK classic unterstützt sie dabei, Ihr Unternehmen auf diese Aufgaben vorzubereiten – mit dem betrieblichen Gesundheitsmanagement. www.ikk-classic.de/bgm

Unser aktuelles Seminarangebot finden Sie unter www.ikk-classic.de/seminare

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

Was kann ich für mich selber tun, um den täglichen Anforderungen Stand zu halten?

Neben der Gesundheitsförderung für die Mitarbeiter ist es ebenso wichtig, sich als Führungskraft auch um die eigene Gesundheit zu kümmern. Dabei kann es helfen, den eigenen Führungsstil zu optimieren, denn dieser hat direkte Auswirkungen auf die eigene sowie auf die Mitarbeitergesundheit.

Wie das funktionieren kann, erfahren Sie in unserem kostenlosen Seminar zum Thema „Gesundes Führen“.

Übrigens: Das Seminar „Gesundes Führen“ können Sie auch online als interaktives Webinar besuchen.

Unser aktuelles Seminarangebot finden Sie unter www.ikk-classic.de/seminare

Oder wie wäre es mit einer Gesundheitsreise?

Mit den IKK Aktiv-Tagen haben Sie die Möglichkeit, sich jenseits des Alltags ganz auf Ihre Gesundheit zu konzentrieren – zum Beispiel mit Kursen wie Nordic Walking oder Autogenem Training.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Mehr Informationen finden Sie unter www.ikk-classic.de/bgm

Kontaktdaten anzeigen

IKK classic

kostenlose Firmenkundenhotline 0800 0455 400,
täglich von 7 bis 20 Uhr oder
per E-Mail bgm@ikk-classic.de

Wann bin ich verpflichtet ein BEM durchzuführen?

Dauert die Arbeitsunfähigkeit eines Mitarbeiters länger als sechs Wochen im Jahr, so ist der Arbeitgeber verpflichtet ein betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) durchzuführen. Was Sie in der Praxis beachten müssen erklären Ihnen die Juristen der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf.

Kontaktdaten anzeigen

Kreishandwerkerschaft Düsseldorf - Rechtsabteilung

Telefon: 0211 3670715
Täglich von 8:15-17:00 Uhr
E-Mail: info@kh-duesseldorf.de

Wer bietet für meine Mitarbeiter Weiterbildungsmaßnahmen an?

Die Kreishandwerkerschaft als Geschäftsstelle vieler örtlicher Innungen im Handwerk koordiniert für diese die Weiterbildung und kann ihnen die richtigen Ansprechpartner für das Weiterbildungsangebot im Handwerk benennen.

Kontaktdaten anzeigen

Kreishandwerkerschaft Düsseldorf - Hauptabteilung

Telefon: 0211 3670710
Täglich von 8:15-17:00 Uhr
E-Mail: info@kh-duesseldorf.de

Wer bietet Hilfestellung bei der Personalarbeit?

Die Kreishandwerkerschaft bietet als Arbeitgeberverband umfangreiche Hilfe im Arbeitsrecht und bei der Personalarbeit. Wir haben Tarifverträge, Musterverträge und Musterformulare für unsere Mitglieder.  Wir beraten in allen Fragen des Arbeitsrechts und vertreten sie  vor den Arbeits- und Sozialgerichten.

Kontaktdaten anzeigen

Kreishandwerkerschaft Düsseldorf - Rechtsabteilung

Telefon: 0211 3670715
Täglich von 8:15-17:00 Uhr
E-Mail: info@kh-duesseldorf.de

Wer hilft mit bei der Verpflichtung die gesetzlichen Vorschriften für den Arbeitsschutz und der arbeitsmedizinischen Betreuung zu erfüllen?

Die Kreishandwerkerschaft hat Rahmenverträge mit Anbietern im Bereich der arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Betreuung abgeschlossen. Mitgliedsbetriebe erhalten dadurch reduzierte Beiträge und profitieren somit von erheblichen Preisvorteilen.

Kontaktdaten anzeigen

Kreishandwerkerschaft Düsseldorf - Hauptabteilung

Telefon: 0211 3670710
Täglich von 8:15-17:00 Uhr
E-Mail: info@kh-duesseldorf.de

Alkohol in Verbindung mit Arbeit hat ein hohes Konfliktpotential. Was muss ich beachten?

Wie muss ich Mitarbeiter kontrollieren die berufsbedingt ein Auto fahren?
Wann darf ich einen Mitarbeiter bei Alkoholmissbrauch kündigen? Welche Maßnahmen und Pflichten sind vorher zu beachten?

Rund um das Thema Sucht bietet ihnen die Kreishandwerkerschaft rechtssichere Hilfestellung.

Kontaktdaten anzeigen

Kreishandwerkerschaft Düsseldorf - Rechtsabteilung

Telefon: 0211 3670715
Täglich von 8:15-17:00 Uhr
E-Mail: info@kh-duesseldorf.de

Wer trägt die Kosten einer Wiedereingliederung?

Die Rechtsabteilung der Kreishandwerkerschaft berät Sie zu allen Fragen im Bereich der betrieblichen Wiedereingliederung.

Kontaktdaten anzeigen

Kreishandwerkerschaft Düsseldorf - Rechtsabteilung

Telefon: 0211 3670715
Täglich von 8:15-17:00 Uhr
E-Mail: info@kh-duesseldorf.de

Welche Rechte und Pflichte haben Arbeitnehmer und Arbeitgeber laut Arbeitsrecht?

Bevor Sie als Arbeitgeber falsche Entscheidung treffen, sollten sie sich nach Möglichkeit vorher von den kompetenten Juristen der Kreishandwerkerschaft  beraten lassen um teure Fehler zu vermeiden. Dies gilt insbesondere beim Ausspruch von Kündigungen. Auf Innungsversammlungen und in Seminaren bieten wir außerdem Fachvorträgen und Workshops zu diesen Themen an.

Kontaktdaten anzeigen

Kreishandwerkerschaft Düsseldorf - Rechtsabteilung

Telefon: 0211 3670715
Täglich von 8:15-17:00 Uhr
E-Mail: info@kh-duesseldorf.de

Das Auftreten meiner Mitarbeiter insbesondere gegenüber Kunden ist verbesserungswürdig. Was kann ich tun?

Gemeinsam mit der IKK classic bieten wir Schulungsmaßnahmen, wie zum Beispiel das Thema „Handwerks-Knigge“ an.

Kontaktdaten anzeigen

Kreishandwerkerschaft Düsseldorf - Hauptabteilung

Telefon: 0211 3670710
Täglich von 8:15-17:00 Uhr
E-Mail: info@kh-duesseldorf.de

Was kann ich tun, um Unterstützung bei Verwaltungsaufgaben zu bekommen?

Die Kreishandwerkerschaft berät sie juristisch zu allen unternehmensbezogenen Fragestellungen und Problemen. Wenn Kunden ihre Forderungen nicht bezahlen, können sie den Inkassoservice der Kreishandwerkerschaft in Anspruch nehmen. Dieser setzt ihre unstreitigen Forderungen gerichtlich durch, einschließlich Zwangsvollstreckung.

Kontaktdaten anzeigen

Kreishandwerkerschaft Düsseldorf - Rechtsabteilung

Telefon: 0211 3670715
Täglich von 8:15-17:00 Uhr
E-Mail: info@kh-duesseldorf.de