Aus- und Weiterbildung >Ausbildung

Ausbildung im Handwerk:

 

Ausbildungskonsens NRW und »Kein Abschluss ohne Anschluss«

Die wichtigsten Informationen zu Beschlüssen im Ausbildungskonsens, Hintergrundinformationen und zur Umsetzung des Neuen Übergangssystems Schule-Beruf »Kein Abschluss ohne Anschluss« (KAoA) gibt es hier für alle Interessierten aus dem Handwerk. [mehr ...]

Karrieretreff NRW – Mit Abi ins Handwerk

Mit der Veranstaltungsreihe richtet sich der Westdeutsche Handwerkskammertag insbesondere an das junge Handwerk. Gesellinnen und Gesellen, Lehrlinge und die, die es werden wollen, erfahren im direkten Austausch, was Handwerk bewegt, wie es sich anfühlt und wo es überall Karrierezugänge gibt. [mehr ...]

Ausbildungsberufe, die im Handwerk ausgebildet werden

Hier finden Sie eine Übersicht aller Handwerke, in denen jeweils die Meisterprüfung abgelegt werden kann, mit den dazugehörigen Ausbildungsberufen einschließlich der Fachrichtungen, Schwerpunkte, Handlungsfelder oder Alternativen. [mehr ...]

Besondere Zusatzqualifikationen für Auszubildende im nordrhein-westfälischen Handwerk

In NRW haben leistungsstarke Jugendliche in einer betrieblichen Ausbildung im Handwerk die Möglichkeit, bereits während der Erstausbildung zusätzliche Qualifikationen in verschiedenen Bereichen zu erlangen. [mehr ...]

Ihr Lehrling geht ins Ausland? Wir zeichnen Sie dafür aus!

Wenn Auszubildende für eine Zeit ins Ausland gehen, kommen sie mit einem ganzen Bündel an neuen Erfahrungen zurück, die sie für die eigene berufliche Zukunft ebenso wie für den Ausbildungsbetrieb gewinnbringend einsetzen können. Die Handwerkskammern in NRW zeichnen Ausbildungsbetriebe, die ihren Lehrlingen Auslandspraktika ermöglichen, jetzt aus. [mehr ...]

Die gestufte Ausbildung

Was in der Ausbildung in der Bauwirtschaft bereits seit einigen Jahren erfolgreich praktiziert wird, wurde inzwischen auch in anderen Ausbildungsberufen eingeführt: die gestufte Ausbildung. [mehr ...]

Ausbildungsintegrierte Studiengänge

Sie haben das Abitur geschafft und können sich nicht entscheiden, ob Sie eine Lehre machen oder doch lieber ein Studium aufnehmen sollen? Warum nicht beides miteinander kombinieren - mit einem »ausbildungsintegrierten Studiengang«. [mehr ...]